Aktuelles

Weltladen Schongau gestaltet Schaufenster zum Weltbienentag

20. Mai 2021

von der Wabe bis ins Glas – fair und transparent. In Kooperation mit heimischen Imkern gestaltet der Weltladen Schongau ein Aktionsschaufenster Schongau. Die beste Wahl ist Honig von heimischen Imker*innen. Doch obwohl es immer mehr Hobby- oder TeilzeitImker*innen in Deutschland gibt, kann der Honig-Bedarf hierzulande nur durch Importe aus dem Ausland gedeckt werden. [...]


Weltladentag ohne faires Frühstück

8. Mai 2021

Mit dem Weltladentag 2021 will die WeltladenBewegung auf die Werte aufmerksam machen, die zu einem gesellschaftlichen Wandel und zu einer sozial- ökologischen Transformation beitragen Schongau. Am 8. Mai war Weltladentag. Auch dieses Jahr leider ohne dem beliebten Fairen Frühstück. Dafür organisierte der Weltladen Schongau auf dem Schongauer Marienplatz die Aktion „Wandel to go“. [...]




Wir sammeln Spenden für dringende Nothilfe in Indien und Nepal.

Die Gelder werden über unsere Importeure sicher weitergeleitet oder es werden direkt notwendige medizinische Geräte besorgt, Nahrungsmittel und Hygieneartikel verteilt und vieles mehr.
Jede noch so kleine Spende zählt! Egal ob Sie eine kleine Summe in unsere Spendendose im Weltladen einwerfen oder auch einen beliebigen Betrag direkt auf unser Vereinskonto überweisen - wir leiten jeden Cent weiter!
Selbstverständlich stellen wir bei Bedarf eine Spendenquittung aus!

Fair Handeln - Eine-Welt-Laden Schongau e.V.
Sparkasse Oberland
DE 34 7035 1030 0005 3128 06

Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!




Unterstützen Sie mit uns die Aktion Lieferkettengesetz.
Nähere Infos unter www.lieferkettengesetz.de


Handysammelaktion – Schatzkiste Handy


Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft. Im Durchschnitt wird jedes Gerät nur 18 Monate genutzt und dann durch ein neues ersetzt. In Deutschlands Schubladen liegen ca. 104 Millionen ungenutzte Handys. Alte Handys sind wahre Schatzkisten und wir wollen das Wiederverwerten der darin enthaltenen wertvollen Rohstoffe unterstützen.

Um diese Rohstoffe wird vielerorts hart gekämpft, mit Erlösen auch Bürgerkriege finanziert. Unter der Gewalt leidet besonders die Zivilgesellschaft. Der Abbau von Gold, Silber, Kupfer, Kobalt, Coltan und Palladium, geht in vielen Ländern auf Kosten von Mensch und Umwelt. Die Arbeit in den Minen mit zum Teil primitiven Hilfsmitteln ist gefährlich, der Lohn gering und Kinderarbeit keine Seltenheit.

Unterstützen Sie uns, bringen Sie Ihre nicht mehr genutzten Handys in den Weltladen. Bitte, soweit möglich, alle Daten löschen und Speicher- und Chipkarte entfernen.

Koordiniert wird diese Sammelaktion von der Mission Eine Welt, dem Eine Welt Netzwerk Bayern und der Telekom. Mit einem Teil des Erlöses werden Projekte in Bayern, El Salvador und Liberia unterstützt.

Deshalb: Machen Sie mit! / Mach mit!

Weitere Informationen unter www.handyaktion-bayern.de